Wissen ist erlernbar – und Lernen nicht zuletzt dein Schlüssel zum Erfolg

In diesem Beitrag geht es um das Thema Lernen und warum das für deine Persönlichkeit der effektivste Schlüssel ist.

Ganz gleich, was wir bisher in unserem Leben gemacht haben, wie viel Berufserfahrung wir haben, wie viel Know-how und Expertise und Erfahrungen wir gesammelt haben: In unserem Fachbereich sind wir sicherlich gut und vielleicht auch Experte. Und dennoch werden wir immer wieder dazulernen.

Von anderen Menschen. Andere Sichten. Andere technische Entwicklungen. Mittels Online-Training, durch einen Personal-Coach oder dergleichen. Die Dinge werden sich ja auch über die Digitalisierung wahnsinnig verändern.

Ich möchte mit dir über das Lernen sprechen und dir einfach meine Erfahrung diesbezüglich mitgeben und teilen.

Da bist du in deinem Fachbereich. Und außerhalb dieses Fachbereiches gibt es natürlich unfassbar viel zu entdecken. Die Möglichkeiten, Wissen aufzunehmen, dich via Coaching online oder auf andere Weise weiterzuentwickeln und auch neue Dinge zu entdecken, dein Wissen sozusagen nochmal zu verschärfen in einem bestimmten Themengebiet – also in der Tiefe sozusagen. Wir im Online-Marketing sprechen da immer von Nische. Auch da nochmal vielleicht noch klarer und noch feiner deine Expertise und dein Know-how weiter auszubauen und noch mehr Tiefe zu haben.

Weiterbildung und Coaching machen dich klug und pushen dein Selbstvertrauen

Ich gebe dir ein Beispiel:

In meiner Vergangenheit hatte ich sehr viel mit Lebensmitteln zu tun. Als gelernter Koch und mit einem Abschluss der Hotelbetriebswirtschaft war ich lange, lange Jahre in der Lebensmittelindustrie im mittleren Management. All mein Know-how dort und das, was ich als Sportler so über Jahrzehnte sozusagen entwickelt habe an Reaktion, Nahrung und Körper: Ich war irgendwann an einem Punkt, wo ich eine ganz besondere Stoffwechselform kennengelernt habe, mir viel mehr Wissen dazu angeeignet habe und wirklich extrem in die Tiefe gegangen bin. Ich habe mir drei Bücher reingezogen und wurde sozusagen an dieser Stelle – auch mit jahrzehntelanger Erfahrung in Sachen Stoffwechsel – nochmal ganz, ganz spezifisch wirklich ein Experte für diesen besonderen Fall. Ich habe mir so viel Wissen erarbeitet, dadurch sehr an Selbstwertgefühl gewonnen und konnte mich auf diese Weise auch im Bereich Coaching / Mentoring etablieren.

Das ist eine Geschichte von mir. Was war die Voraussetzung dafür? Mein Interesse, dahingehend mehr Know-how zu erlangen – und meine Wissbegierigkeit. Also sozusagen die Erkenntnis, dass ich dieses Wissen brauche und eben lernen muss, um anderen Menschen an dieser Stelle noch besser helfen zu können. Das hat mich bewegt.

Schaue zu dir, wo du anderen helfen kannst, damit es auch alles einen Sinn bekommt. Wissen ist wirklich die Währung des 21. Jahrhunderts. Höre nie auf, dich weiterzuentwickeln.

Wo kriegst du Wissen durch Weiterbildung?

Das meiste davon wirst du natürlich kennen. Ob jetzt in Seminaren, Webinaren, in Büchern, in Videos, in Handouts, in Coachings, auf Webseiten: Das Netz ist voll davon. Dein Thema kennst du. Und außerhalb davon gibt es natürlich auch unfassbar viel Spannendes. Wie jetzt beispielsweise das Thema Online-Marketing, wo du mittels Weiterbildung ganz viel Wissen für dich neu dazulernen kannst, um deinen Expertenstatus bestmöglich an den Mann und an die Frau zu bringen.

Also:

Nie aufhören zu lernen und immer dranbleiben. Es hält dich jung – im Körper wie in der Birne.

Die 3 Schritte der Performance Formel für 100% mehr Erfolg.